SEI Laserschneiden mit Scannertechnik

Steuerung, Software, Hardware – alles aus einem Haus

SEI Scanner Systeme werden heute in den verschiedensten Industriezweigen zum Schneiden von Bogen- und Rollenmaterialien wie Papier, Textilien und dünnen Folien eingesetzt, da sie eine flexiblere und berührungslose Bearbeitung ermöglichen als herkömmliche Verfahren.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Hoch qualitative geschlossene CO2 Laserquellen namhafter Hersteller von 70W – 500W
  • Sehr hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit, auch auf bewegten Teilen
  • Gleichbleibende hohe Qualität auch bei filigranen Schnitten, Innenecken und kleinen Ausbrüchen
  • Einsatz verschiedener Galvoköpfe für unterschiedliche Arbeitsbereiche (max. 1400 x 1400mm)
  • Softwaregesteuerte Z- Achse ermöglicht verschiedene Abmessungen der Arbeitsflächen
  • Höchste Flexibilität bei kleinen Chargen
  • Integrierte oder “Stand-Alone” Lösungen je nach Anforderung
  • Vielzahl von Optionen: “Roll to Roll” Verarbeitung, Drehtische, Kamerasystem
  • ICARO Software – bedienerfreundlich und leistungsstark – im Lieferumfang enthalten
    • Import verschiedener Dateiformate möglich (EPS, DXF, HPGL, BMP, JPEG)
    • Schnelle Generierung von Variablen wie Seriennummern, Datum
    • automatische Abarbeitung verschiedener Schnittdateien